Keramik

Töpfern ist eines der ältesten Handwerke. Schon in der Steinzeit haben Menschen Gefäße geformt. Es ist gar nicht schwer, mit Ton zu arbeiten. Die Teilnehmer werden befähigt, mit Fantasie, Geduld, Freude und Lust am Gestalten und Experimentieren interessante und zauberhafte kleine Kunstwerke wie Schmuck, Gefäße, kleine Plastiken, Wandfriese, Geschenke für viele Gelegenheiten entstehen zu lassen.

Einzelstunden für Töpfern mit der Drehscheibe werden nach Vereinbarung angeboten.

Kurse für Kinder, Jugendliche und Erwachsene finden im neuen Kunstkeller im Bürgerhaus Bannewitz statt.

 

Liebe Frau Sochorik,

der Sonderkurs „Vorweihnachtliches Töpfern“ hatte mein Interesse geweckt und somit nahm ich daran teil.

Der herzliche und warme Umgang mit den Teilnehmern hat mit sehr gefallen. Auch, dass Kinder in dem Kurs teilnahmen war sehr belebend.

Außer handwerklicher Geschicklichkeit wurde auch die Fantasie angeregt um etwas zu schaffen was vorher unmöglich schien.

Daher habe ich mich für das Jahr 2014 schnell angemeldet, im regulären Keramikkurs und freue mich schon darauf weiter kreativ zu sein.

Wie sagte Albert Einstein doch: „Fantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt“.

In diesem Sinne,

Ihre Jutta Bolinsky

Mittwoch 15.30 – 17.00 Uhr Keramikkurs für Kinder und Erwachsene

Donnerstag 17.00 - 18.30 Uhr

Kreatives Gestalten für Erwachsene

Freitag 15.30 - 17.00 Uhr

Kreatives Gestalten für Kinder

Kunst
Kunst_2
Keramikgruppe.JPG