Aufruf zur Gründung eines Blasorchesters: Musik von und für Bannewitz

Blasmusik erfreut zu vielen Gelegenheiten und verschiedensten Veranstaltungen schon seit Generationen seine Hörer. Eine Vielzahl von Blasorchestern gab es auch in Sachsen, besonders in kleineren Städten und Gemeinden. Im Gegensatz zu Bayern oder Baden-Württemberg ging die Anzahl der sächsischen Blasorchester stark zurück. Doch gerade in einer Zeit, wo vorrangig Kultur konsumiert wird, kommt bei vielen wieder verstärkt der Wunsch auf, aktiv Musik zu machen. Darum kam zusammen mit dem Bürgermeister der Wunsch auf, ein Blasorchester ins Leben zu rufen, um in Zukunft viele Veranstaltungen der Gemeinde selbst wieder mit auszugestalten und natürlich für gute Stimmung zu sorgen.

Unser Aufruf richtet sich an ehemalige oder aktive Bläser und Schlagzeuger, die ein Holz- oder Blechblasinstrument spielen oder gespielt haben und Lust verspüren, gepflegte Blasmusik zu machen. Interessierte Musiker/innen können sich für weitere Informationen unter folgender Adresse melden:

Musik-, Tanz- und Kunstschule Bannewitz e.V.

August-Bebel-Str. 1, 01728 Bannewitz

Tel.: 0351 4046200

Mail: mu-ta-ku.bannewitz@web.de

Ich freue mich sehr auf Ihr Interesse und werde Ihre Fragen gern beantworten.

Eine Gemeinde wie Bannewitz braucht eine „gescheite Blasmusik“.

Es grüßt Sie herzlich

Sebastian Schöne

Fachlehrer für Blechblasinstrumente an der Musik-, Tanz- und Kunstschule Bannewitz e.V.

<< zurück